Aminosäuren sind biologisch wichtige organische Verbindungen, die aus Amin (-NH2) und Carbonsäure (-COOH) als funktionellen Gruppen zusammen mit einer für jede Aminosäure spezifischen Seitenkette bestehen. Die Hauptbestandteile einer Aminosäure sind Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und Stickstoff, obwohl sich in den Seitenketten bestimmter Aminosäuren noch andere Elemente befinden. Aminosäuren werden in drei Kategorien eingeteilt: essenzielle, nicht-essenzielle und semi-essenzielle Aminosäuren. Essenzielle Aminosäuren können nicht vom Körper hergestellt werden und müssen von außen mit der Nahrung zugeführt werden. Nicht-essenzielle Aminosäuren werden vom Körper aus essenziellen Aminosäuren gebildet oder entstehen beim natürlichen Abbau von Proteinen. Semi-essenzielle Aminosäuren sind in der Regel nicht wesentlich, außer bei Wachstum, starker, körperlicher Belastung oder Stress.

Es kommt nicht darauf an, einfach nur zu leben. Als Menschen stellen wir an das Leben bestimmte Ansprüche: Es soll produktiv sein und spannend, eben einfach lebenswert. Und dazu müssen wir bis ins hohe Alter körperlich und geistig aktiv sein können. Und natürlich will keiner von uns anderen zur Last fallen, etwa als Pflegefall. Bio-Regulatoren können dabei helfen, indem sie Körper und Geist gleichermaßen ernähren. Die höchste Effizienz wird bei ihrer komplexen Anwendung beobachtet. Sie gehören zur Klasse der Para-Pharma-Lebensmittel und nicht zu den Medikamenten. Bio-Regulatoren tragen zur Optimierung der Zellfunktionen bei, denen sie zugeordnet sind.

Die Zusammensetzung der Bio-Regulatoren ist natürlichen Ursprungs. Die Komplexe beinhalten Proteine, Nukleinsäuren, Spurenelemente, Mineralien (Kupfer, Zink, Magnesium, Mangan, Eisen, Phosphor, Kalium, Kalzium, Natrium usw.) und Vitamine (Thiamin, Riboflavin, Niacin, Retinol, alpha-Tocopherol und andere) in assimilierbarer Form. Das macht sie ernährungsphysiologisch so wertvoll.

Proteine, auch Eiweiße genannt, sind wichtige Baustoffe lebender Organismen aller Art. Sie bestehen aus verschiedenen Aminosäuren, die wie eine Kette über sogenannte Peptidbindungen miteinander verknüpft sind. Die Reihenfolge dieser Aminosäuren bestimmt die Funktion des jeweiligen Proteins.

Aminosäureketten, die aus weniger als 100 „Gliedern“ bestehen, nennt man Peptide. Die winzigen Peptide – sie sind jeweils nicht größer als 1 nm – setzen sich also nur aus einer kurzen Kette von Aminosäuren zusammen. Je nach Anzahl ihrer Bestandteile spricht man von Dipeptid bei zwei, von Tripeptid bei drei, bei maximal zehn Aminosäure-Resten von Oligopeptid und bei 100 Aminosäure-Resten von Polypeptid. Während Proteine makromolekulare Stoffe sind, gehören Peptide aufgrund ihrer geringen Größe zum Mikrokosmos bzw. zur Nanowelt.

In jedem Organ des Körpers und in jeder Zelle wirken spezifische Peptide. Werden beispielsweise Peptide aus dem Sehorgan von Tieren gewonnen, so passen sie sich genau der DNS des menschlichen Körpers an. Alle tierischen Peptide lassen sich inzwischen auch synthetisch mit einer naturidentischen Struktur herstellen.

Die Dauer der Einnahme hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Idealerweise nehmen Erwachsene 2 Kapseln täglich während den Mahlzeiten über 30 Tage. Es ist ratsam, die Kur nach vier bis sechs Monaten zu wiederholen.

Sie können bis zu 5 Bio-Regulatoren-Komplexe gleichzeitig kombinieren.

Millionen von Menschen haben in den letzten 30 Jahren Bio-Regulatoren eingenommen, ohne dass Nebenwirkungen beobachtet wurden. Nachdem Aminosäuren bei Tieren und Menschen identisch sind, sieht unser Körper sie als seine eigenen an. Bio-Regulatoren normalisieren nur die Proteinsynthese und können sie nicht überstimulieren.

Eine individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten während der Schwangerschaft, Stillzeit oder bei persönlicher Unverträglichkeit ist möglich.

Ja, das können Sie..

Manchmal kann es schwer sein, Veränderungen subjektiv zu bemerken. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Tests durchgeführt werden können, um Ihren aktuellen Gesundheitszustand zu beurteilen. Machen Sie vor und nach der Einnahme von Bio-Regulatoren diesen Test.