Peptide-and-DNA

💎WAS SIND PEPTIDE EIGENTLICH?💎

Bei Peptiden handelt es sich um mehrere Aminosäureketten, also um Proteine. Proteine sind wiederum wichtige Bausteine eines lebenden Organismus. Proteine können ganz unterschiedliche Funktionen haben. Ihre Funktion lässt sich durch die Anordnung der Aminosäuren in der Kette bestimmen. Peptide sind also wichtig für zahlreiche Funktionen im Körper. Jedes Organ hat seine eigenen Peptide. So gibt es beispielsweise Peptide für die Schilddrüse, die Prostata, die Augen, die Zirbeldrüse, die Nieren und Nebennieren, die Bauchspeicheldrüse, die Leber und die Schilddrüse.
Entdecken Sie unser Angebot. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

In allen Körperzellen werden Eiweiße (Proteine) gebildet, die gewährleisten, dass die Zellen sich richtig entwickeln und ihre Funktionen ohne Beeinträchtigung erfüllen. Diesen Vorgang bezeichnet man als Proteinbiosynthese. Angeregt wird die Proteinbiosynthese unter anderem durch sogenannte Peptide, bei denen es sich um in kleinere Bestandteile zerfallene Proteine handelt, die aus Aminosäuren bestehen und in Folge des Proteinstoffwechsels entstehen.
Während bei jungen Menschen das Organsystem und die Proteinbiosynthese voll funktionsfähig sind, nimmt mit zunehmendem Alter, aber auch durch körperliche oder geistige Belastungen wie Krankheiten die Intensität der Proteinbiosynthese ab, wodurch der Körper weniger Peptide produziert. Sollte dies dauerhaft der Fall sein, kann es zu einer starken Beeinträchtigung der Zellfunktionen kommen.
Dem kann jedoch entgegengewirkt werden. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass durch die Einnahme von Peptiden der Peptidspiegel im Körper wieder auf ein normales Niveau angehoben und somit die Proteinbiosynthese gesteigert werden kann. Die Leistung der Zellen ist mit denen eines jüngeren, gesunden Körpers vergleichbar, was sich auch auf die Funktionen der Organe positiv auswirkt. Die Produkte von Peptiline enthalten wertvolle Peptide, die den Zellen als Mikronährstoffe dienen. Sie helfen dabei, den Peptidspiegel zu stabilisieren und leisten einen wichtigen Beitrag zur aktiven Proteinbiosynthese und dem Funktionserhalt von Organen und Gewebe.

Veronika Obholz

Interwiew mit Veronika Obholz, 3-fache Deutsche Meisterin in den Lateinamerikanischen Tänzen, Finalistin der Weltmeisterschaft, Gewinnerin der ersten Staffel ,,Got to Dance“…

Reporter:
Wie hat deine Sportkarriere angefangen?

Veronika:
Meine Mama hat mich mit 6 Jahren einfach zum ausprobieren aus Zufall zu diesem einen Tanzclub gefahren. Von Anfang an gefiel es mir ganz gut und es lief einfach mit dem Partner und Erfolge kamen der Reihe nach. Nach und nach wurde der Sport bzw. das Tanzen zum Wichtigsten Teil in meinem Leben. Dank meiner Eltern hatte ich die Chance diese schöne Sportart auszuüben.

Reporter:
Warum hast du diesen Sport gewählt?

Veronika:
Das kann man nicht beschreiben aber es war eine Aktivität die einem so viel Freunde und Leidenschaft gebracht hat wie sonst nichts.
Training, Kleider, Make up, die Menschen, Reisen und Erfolge haben einem so viel positives gegeben.

Reporter:
Welche Siege und welche Wettbewerbe sind dir am meisten in Erinnerung geblieben? Welche sind die wichtigsten Medaillen für dich?

Veronika:
Auf jeden Fall die Weltmeisterschaft in Mokau. Ich habe/ Wir haben so viel positive Gedanken, Training und Zeit in dieses besondere Turnier investiert wie noch nie.
Ich habe die Tage und Wochen vor dem Turnier nur für diesen einen Tag gelebt und mich einfach drauf gefreut.
Das Ziel ins Finale zu kommen haben wir erreicht, wovon wir einfach nur geträumt haben und das nach dem es am Flughafen einfach nur Probleme mit dem Visum gab macht dieses Erlebnis einfach unvergesslich. Deswegen ist natürlich der Finale Pokal dieses Tuniers der wichtigste für mich.

Reporter:
Nimmst du leistungssteigernde Mittel als Vorbereitung auf den Wettkampf zu dir?

Veronika:
Nein, ich achte einfach auf meine Ernährung, damit ich die wichtigen Stoffe für mein Körper bekomme, was eigentlich heut zu tage schwer ist. Was ich nun seit noch nicht all zu langer Zeit überzeugend für mich gefunden habe, sind Peptide. Da gibts viele verschiedene Arten und ich konnte erfolgreich und spürbar meine Ausdauer und Kraft steigern.

Reporter:
Was erwartest du in der Zukunft vom Sport?

Veronika:
Was ich mir vom Tanzen immer erhofft habe und was jetzt immer noch mein Ziel ist, ist dass ich in meiner Zukunft hauptberuflich selbstständig als Trainerin mit 1000 Kindern und Paaren bin und das, was ich bekommen und erreicht habe, an die Kinder weiter geben zu dürfen. Schon jetzt unterrichte ich einige Tänzer und es ist das schönste für mich.

Reporter:
Findest du es wichtig, zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen um zum Beispiel ein besseres Ergebnis zu erzielen?

Veronika:
Auf jeden Fall, weil heut zu tage viele Produkte mit Chemie vollgespritz werden, man bekommt keine wichtigen Nährstoff um gesund zu leben. Natürlich auch solang es nicht zu Doping zählt, gut für den Körper ist und keine schädlichen Nachfolgen haben könnte, ist es klar eine gute Möglichkeit den sportlichen Körper auf ein wichtiges Turnier / Training vorzubereiten.

Veronika:
Ich wünsche vom Herzen allen Sportlern viel Erfolg für die Zukunft und das wichtigste ist einfach immer dran zu bleiben und an sich selbst zu glauben.
Man kann mich unter folgenden Plattformen finden, würde mich über jede Interesse und Besucher freuen:
Instagram: veronika.ox
Facebook: Veronika Obholz

Peptid Bioregulatoren

Wollen Sie ein langes, gesundes und glückliches Leben führen? Dann tuen Sie was dafür.

Ernährung ist das wichtigste für Ihren Körper, sie muss nur die richtige sein.

Unser Körper hält erstaunlich viel aus: Auch wenn wir ihn über Jahre hinweg missachten und ihm alle möglichen Belastungen zumuten – er funktioniert dennoch. Er läuft und läuft und läuft, könnte man sagen. Das heißt aber noch lange nicht, dass da nicht Sand im Getriebe sein kann. Oder anders ausgedrückt: Ein Organismus, der irgendwie überlebt, muss noch lange nicht gesund sein.
Zu viel Zucker, übermäßig Fett, ein Mangel an Vitaminen – all das kann sich oft erst Jahre später bemerkbar machen. Dennoch gilt die Weisheit: Der Mensch ist, was er isst. Die Qualität der Nährstoffe, die wir zu uns nehmen, bestimmt letztendlich die Qualität unserer Organfunktionen. Mangelernährung wirkt dabei ebenso schädlich wie ein Überfluss an ungesunden Produkten.
Daneben spielen Nikotin, Übergewicht und Bewegungsarmut unserem Körper übel mit.
Die gute Nachricht ist, dass Sie all diese Faktoren positiv beeinflussen können. Damit erhöhen Sie automatisch Ihre Lebensqualität und Lebensdauer.
Wir können nicht nur Risikofaktoren reduzieren, um gesund älter zu werden: Unterstützend dazu können wir die Zellteilung ankurbeln. Sie macht es möglich, dass unser Organismus sich ständig erneuert. Zellen sterben ab und werden durch neue ersetzt – das ist der natürliche Kreislauf des Lebens.
So leben Sie länger bei bester Gesundheit und bewahren sich Ihr jugendliches, frisches Aussehen.

IMG_0049 Maske 02

GPA 120 Gesichtsmaske

Makellose Haut – das Zeichen ewiger Jugend.

💎💎 GESICHTSMASKE NANOPEP GPA120 💎💎

Gesichts_Maske_2

Nach langen Untersuchungen und verschiedenen Labortests haben wir es endlich geschafft.
Die Weltneuheit mit Anti-Aging Wirkung ist da.
Gesichtsmasken mit dem Peptid Komplex Epitalon, das zur Regeneration der Hautzellen dient.
Testen Sie den Jungbrunnen Epitalon.
Die Schönheit von innen und außen.

Human hands holding perfect growing tree plant on blur natural background green leaves: Arbor reforestation sustainable bio forest saving environment harmony ecosystems conservation csr esg campaign

Tipps by Peptiline.

Was ist der beste Weg um Herpes zu behandeln?
Wussten Sie schon, dass es eine Eigenblutbehandlung gibt, die das Immunsystem so weit verstärkt, dass Sie sich nicht mehr um Herpes sorgen müssen?
Schade, dass dieser Weg nur von ganz wenigen Ärzten empfohlen wird.
Informieren Sie sich selbst.

Menüportel Peptiline 2

Menüportal

Kostenloser Menügenerator von Peptiline GmbH
finden Sie unter < www.peptiline.de / DNS Analysen / Menüportal >
Auch ohne ihre DNS-Analyse, erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf unser Online-Portal. Was bedeutet das für Sie?
Unser Online Portal ermöglicht Ihnen eine kostenlose Berechnung der notwendigen, täglichen kcal, um ihr gewünschtes Gewicht zu erreichen.
Außerdem werden Ihnen, nach Berechnung der kcal, viele Rezepte mit genau erklärten Zutaten zur Zubereitung zur Verfügung gestellt.
Sie können kostenlos, beliebig viele Menüpläne erstellen, egal ob fürs Frühstück, fürs Mittag- oder fürs Abendessen.
Ihr wöchentliches Training und die dadurch verbrauchten kcal, können Sie ebenfalls festhalten und in Ihren allgemeinen Tagessatz automatisch mit einberechnen lassen.
Ob Sie abnehmen, Ihr Gewicht halten oder zunehmen wollen, das alles wird mit nur einem Klick mechanisch und individuell für Sie erstellt.
Sie können jedes der vorgeschlagenen Rezepte auch selbst beliebig anpassen bzw. können Sie auch direkt auswählen, was Sie nicht mögen oder nicht essen wollen und das wird direkt mit eingebunden. Bevor Sie sich einloggen, finden Sie ein kurzes Video, dass Ihnen bei der Einführung auf unser Portal hilft. Wie bereits angesprochen, ist das Online Portal für jeden kostenlos zugänglich. Wenn Sie vorher jedoch einen DNS-Test gemacht haben, bekommen Sie bereits alle perfekten Werte, die auf Ihre Gene abgestimmt wurden, und müssen diese dann schließlich nur noch eingeben. Alle Rezepte werden nach Ihrem Genom mechanisch erstellt und somit wäre Ihr Erfolg um ein Vielfaches schneller erreicht.

iStock-521740565 Smoothie Bild

Smoothie zur Darmreinigung und zum Abnehmen selbst machen!!!

• 1 Tasse Wasser
• 1 EL Yaconsirup oder Zuckerrübensirup
• 1 EL Chia-Samen
• 1 EL Leinsamen
• 1 Apfel
Chia-Samen im Wasser über Nacht aufquillen lassen, dann die restlichen Zutaten im Mixer durchpürieren und statt dem Frühstück trinken. Am besten einen Monat lang.

– Schmeckt gut  –  hält satt  –  reinigt und entgiftet den Magen  –  verbessert die Verdauung
–  hilft beim Abnehmen 
 –  dient zur Verbeugung von Herzerkrankungen.

Ideal Pharma Peptide GmbH

Ideal Pharma Peptide GmbH

Änderungen sich zum Vorteil!!!
Ideal Pharma Peptide GmbH ist ein innovatives europäisches Unternehmen, mit einem Sitz in Deutschland.
Aufgrund seiner weltweiten Erfahrungen und seines Wissens über Peptide, entwickelte das Unternehmen Technologien und Analysemethoden für Peptidkomplexe und führt Forschungen über deren Effektivität bei der Anwendung durch.

Ideal Pharma Peptide GmbH hat das Logo geändert.
Die Hauptbotschaft des erneuerten Logos ist:
„Wir bewegen uns auf einer neuen Entwicklungsstufe“.
Das neue Emblem symbolisiert zweifellos Führungsambitionen und Interessen an der Zielerreichung. Dieses Rebranding von Ideal Pharma Peptide endet hier jedoch nicht. In den Plänen sind andere Neuigkeiten, die über die Leistungen und innovativen Produkte des Unternehmens berichten werden.

Familie im Herbst Gesundes Leben

Nutzen Sie Ihre genetischen Stärken!!!

DNS Analysen
Der genetische Bauplan Ihres Körpers bestimmt, wie Sie Nährstoffe verwerten, und das ist entscheidend für Ihre Gesundheit. Dank unserer Genanalyse können Sie mehr als 20 potenziellen Stoffwechselproblemen vorbeugen. Sie tragen das Risiko für eine bestimmte Erkrankung in sich?
Die Nutrigenetik hilft Ihnen, krankheitsfördernde Nährstoffe zu meiden und gesundheitsförderliche Stoffe zu bevorzugen. Auch die eingeschränkte Entgiftung von Schwermetallen, Pestiziden und Lösungsmitteln können wir diagnostizieren. Eine Genanalyse gibt Aufschluss darüber, ob vermeintlich „gesunde“ Stoffe von Ihrem Körper auch wirklich angenommen werden.

Sport, fitness, workout concept. Fit couple, strong muscular man and slim woman posing on a white background. A man in shorts and a naked torso and a woman in sportswear

Paar Tipps von uns

Nun, das ist der erste arbeitende Morgen für viele! Wer hat einen schweren Kampf mit dem Schlaf gehabt? Und wer konnte sich leicht vom Kissen trennen? Lasst uns darüber reden, wie wir richtig aufstehen können, so dass der ganze Tag „wie ein Uhrwerk“ läuft.
Hier ein paar Tipps von uns:

1. Um frühs gut aufzustehen, müssen Sie rechtzeitig ins Bett gehen. Eine Person braucht mindestens 8 Stunden Schlaf, um sich gut zu fühlen. Wenn Sie um 6:00 Uhr Morgen aufstehen müssen, sollten Sie sich nicht später als 22:00 Uhr ins Bett legen, und wenn das nicht genug ist, dann sollte Sie noch früher schlafen gehen.

2. Trinken Sie ein Glas Wasser, sobald Sie aufwachen. Wasser aktiviert alle Prozesse im Körper und hilft Ihnen, schnell und einfach aufzuwachen. Vergessen Sie nicht, ein Glas Wasser neben das Bett zu stellen.

3. Stehen Sie auf und denken Sie über die angenehmen Momente des kommenden Tages nach. Dies wird helfen, schnell fit zu werden und neue Errungenschaften und Ziele zu erreichen.

Und wie wachst du morgens auf? Schreibe in den Kommentaren deinen Ratschlag, sie werden sich als nützlich erweisen.

Beautiful girls are proud to lose weight

Das gewünschte Gewicht wird leicht erreicht !!!

Body Shape
Etwa 80 Prozent des Übergewichts sind genetisch bedingt. Manche Menschen sind so veranlagt, dass sie Fett viel zu effektiv aufnehmen, andere resorbieren nur die notwendige Menge aus dem Darm. Ähnlich verhält es sich bei Kohlenhydraten. Auch die optimale Menge an Sport ist von den Genen abhängig. Manche verlieren bei regelmäßigem Sport sehr schnell an Gewicht, bei anderen sitzt es hartnäckig fest.
Jeder muss also sein Gewicht individuell regulieren. Mit unserer Genanalyse entwickeln wir für Sie das Abnehmprogramm, das genau zu Ihnen passt. Dabei können Sie weiterhin das essen, was Ihnen schmeckt.

Messe CPhI Worldwide 2017

Die Weltausstellung CPhl 2017 ist eine der wichtigsten Veranstaltungen auf dem Gebiet der Pharmakologie.
Im Jahr 2017 fand es vom 24. bis 26. Oktober in Frankfurt am Main statt.
Ideal Pharma Peptide präsentierte sein innovatives Produkt – den Aminosäurepeptid-Komplex IPH, der in Zusammenarbeit mit WJAA entwickelt wurde.

EPITIDE

Neue Produkt im Anmarsch
,,EPITIDE“

OROPEP’s
Die durch Prof. Khavinson gewonnenen Untersuchungsergebnisse tragen zusammen mit der patentierten Technologie des Labors von Dr. Gaetano Zannini (LGZ) zur Entwicklung eines Produkts bei, dessen aktive Bestandteile direkt von der Mundhöhle aufgenommen werden. Im Gegensatz zu anderen Präparaten kommen die Produkte von OROPEP’s ganz ohne Beschichtung, Hilfssubstanzen und Konservierungsmittel aus. Sie enthalten keinen Alkohol und keinen genetisch veränderten Organismus (GMO).
Die Aminosäurengruppe „A-8-Komplexverbindung“ enthält die Peptidverbindung Epithalamin, und wurde für die Verbesserung des Melatoningehalts im Körper und für die Verlängerung der Telomere entwickelt. Das Melanin und die Länge der Telomere sind für die Lebensdauer verantwortlich.

BCAA IPH-AGAA

BCAA IPH-AGAA
Im ihren neulichen Interview sagte L. Goshko, die den ersten Platz im Turnier IFBB European Bodybuilding & Fitness in Spanien gewann, dass eine besondere Rolle in ihrem Trainingsprozess das Peptid-Komplex BCAA IPH-AGAA von der Firma Ideal Pharma spielte. Seine Wirkung beruht auf der Vereinigung BCAA Aminosäuren mit kurzen Peptid IPH-AGAA, die den Stoffwechsel in den Muskeln beschleunigt, fördert das Wachstum neuer Muskelzellen und erhöht die Effizienz der BCAA.
Frau L. Goshko verwendet BCAA IPH-AGAA seit Jahren. Nach Ihrer Meinung, Peptid-Komplex der Firma Ideal Pharma war einer der Faktoren ihres Sieges. Zurzeit bereitet sich die Sportlerin für den Herbst 2018 und in Plänen für 2017 steht – Weltmeisterin zu werden.

Dr. Med. R. Roitman

Dr. Med. R. Roitman

Dr. Med. R. Roitman sprach über WHO Symposium

In Genf ist das internationale Symposium über menschliche Langlebigkeit geendet. Vertreter der Firma Ideal Pharma Peptide GmbH – Dr. Med. R. Roitman hat seine Eindrücke über das Ereignis mitgeteilt.

Laut Dr. Med. Roitman ist es sehr gut, dass mit den Fragen der menschlichen Langlebigkeit nicht nur die Ärzte und Wissenschaftler sich beschäftigen, sondern auch Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Lebensdauer des modernen Menschen ist im Vergleich zu den vorigen Jahrhunderten gestiegen. Nichtsdestoweniger sind solche Veranstaltungen wie das Symposium bedeutend und äußerst wichtig.

Dr. Med. Roitman war besonders von der Präsentation des Professors T. Lezhava über die Epigenetik beindruckt, sowie von dem Vortrag des Professors V. Khavinson über seine Entwicklungen von kurzen Peptiden. Dr. Med. Roitman betonte auch die Aussicht für kurze Peptide und Peptid-Komplexe, die in den vergangenen 40 Jahren Wissenschaftler aus der ganzen Welt anziehen.

Schon jetzt werden die Peptide in vielen Bereichen und Produkten verwendet: Medizin, Kosmetik, Sportnahrung, Nahrungsergänzungsmittel. Dr. Med. Roitman äußerte die Hoffnung, dass in naher Zukunft dank den Peptiden die Wissenschaftler in der Lage sein werden die Erkrankungen in frühsten Stadien auf Zellniveau diagnostizieren und behandeln.
www.hno-frankfurt.de

Food Ingredients Europe 2017

Messe Food Ingredients Europe 2017

Messe Food Ingredients Europe 2017 werden neue Peptid-Komplexe IPH vorgestellt.
IDEAL PHARMA PEPTIDE GmbH entwickelt mit eigenen Technologien verschiedene Peptid-Komplexe IPH wie BCAA IPH AGAA, BCAA IPH AVN und BCAA IPH AEN.
Die entwickelte innovative Peptid-Komplexe werden vom offiziellen Vertreter, der Firma Fingres Ingredients, Qualtly & Technology, präsentiert.
Fingres Ingredients, Qualtly & Technology vertritt IDEAL PHARMA PEPTIDE GmbH in Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand, Malaysia, Indonesien und den Philippinen. Das Unternehmen verfügt über das breite Sortiment von Zutaten für die Lebensmittel-, Sport- und Pharmaindustrien.
Standnummer 09.0A70, vom 28. bis 30. November 2017.

Food ingredients Europe 2017

 

Internationale Messe für Lebensmittel Zusatzstoffe und Qualitätskontrolle – Food Ingrediens Europe 2017 wird wieder in Frankfurt am Main (Deutschland) stattfinden. Eine der größten Veranstaltungen wird dieses Mal mehr als 1.400 Unternehmen aus der ganzen Welt zusammenbringen, die sich auf die Herstellung und Lieferung der Lebensmittel Zusatzstoffen, natürlichen und biologischen Produkten spezialisiert sind. Jede Ausstellung Food Ingredients Europe legt großen Wert auf Sporternährung.

Innovative Produkte – Aminosäure-Peptid-Komplexe IPH, entwickelt von der IDEAL PHARMA PEPTIDE GmbH (Deutschland), werden von deren offiziellen Vertreter in Südostasien – Firma Fingres Ingredients, Qualtly & Technology präsentiert.

Fingres Ingredients, Qualtly & Technology vertritt IDEAL PHARMA PEPTIDE GmbH in Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand, Malaysia, Indonesien und den Philippinen. Das Unternehmen verfügt über das breite Sortiment von Zutaten für die Lebensmittel-, Sport- und Pharmaindustrien.

Mit eigenen Technologien und kurzen Peptiden entwickelt IDEAL PHARMA PEPTIDE GmbH verschiedene Peptid-Komplexe IPH wie BCAA IPH AGAA, BCAA IPH AVN und BCAA IPH AEN. Weitere Details zu den Entwicklungen des Unternehmens finden Sie auf der offiziellen Website http://ideal-pharma.de/

 

Bildschirmfoto-2017-05-28-um-12.05.36-1

27.05.2017

Messe 1

Am 27.5.2017 flogen wir in die Schweiz, nach Genf, zum Internationalen Symposium im Kampf gegen das Altern, „Anti-Aging medicine and gerontology“. Es war von Prof. Khavinson organisiert und einberufen worden. Ziel war es, mehr über seine Peptide und deren Auswirkungen zu erfahren und sich allgemein mit dem Thema Anti-Aging auseinanderzusetzen. Wissenschaftler aus aller Welt waren anwesend – aus der Schweiz, Österreich, Russland, den USA, Italien, Deutschland, der Ukraine, Georgien, Griechenland, Indonesien, England und Polen – und stellten ihre Errungenschaften vor.
Videos

04.04.2017

Am 4.4.2017 konferierten wir in Bremen mit Frau Ryschak, Vizepräsidentin des St. Petersburger Instituts für Bioregulation und Gerontologie, und der Firma für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmittel. Wir einigten uns auf eine Zusammenarbeit zur Produktion von Bioregulatoren.

12.03.2017

Am 12.3.2017 trafen wir uns in Frankfurt mit Prof. Vladimir Khavinson und Herrn Ivko, dem Gründer des Unternehmens NANOPEP, mittlerweile unser Businesspartner. Damit begannen Planung und Gründung unserer Firma. Prof. Khavinson ist ein sehr zielstrebiger und offener Mensch. Seine Produkte und Errungenschaften haben uns derart überzeugt, dass wir anfingen, uns mehr mit dem Thema Peptiden und deren Auswirkungen auf das Altern zu beschäftigen.